„Pitina“ Hirschsalami in Polentamehl-Mantel geräuchert aus dem Friaul, 285gr

13,90  (as of 16. Dezember 2018, 19:28)

Innen leuchtend-dunkelrot, außen sonnengelb: Die „Pitina“ ist eine einmalige Spezialität aus dem Friaul, zwischen San Daniele und dem Carnia-Gebirge. Das Gewicht kann um +- 15gr schwanken
Für die Herstellung der Pitina, eine runde Salami, ummantelt mit Polenta, werden nur ausgesuchte Fleischarten verwendet. Neben einem hohen Anteil an mageren und geschmackisintensiven Hirschfleisch (70%) wird ausserdem noch bestes Schweinefleisch verwendet um die Pitina noch saftiger und zarter zu machen.
Die Fleischmasse, verfeinert mit Gewürzen und Rotwein, wird zu einer Art Frikadelle geformt und in Maismehl gewälzt. Danach wird die Pitina geräuchert, was ihr einen unnachahmlichen Geschmack verleiht und sie zu einer ganz besonderen italienischen Salami Spezialität werden lässt. Das zarte Fleisch mit dem besonderen Wildaroma ergibt eine perfekte Symbiose mit dem körnigen Polentamehl.

Beschreibung

Inverkehrbringer: Il Grifone srl, Piazza Julia 1, 33030 Forgaria nel friuli, UD, Italien
Zutaten Hirschfleisch (70 %), Schweinefleisch, Salz. Zucker: Dextrose, Saccharose. GROBKÖRNIGES MAISMEHL AUF DER OBERFLÄCHE. Gewürze, Wein, Aromen. Antioxidantien: E301. Konservierungsstoffe: E250, E252. Natürlicher Rauch von aromatisierten Buchenholzspänen.
br> Nährwerteangabe pro 100 g Brennwert 1276kJ / 302kcal Fett 19,3g davon gesättigte Fettsäuren 9g Kohlenhydrate 1g davon Zucker 0,1 g Eiweiß 31,5 g Salz 4,5g
Innen leuchtend-dunkelrot, außen sonnengelb: Die „Pitina“ ist eine einmalige Spezialität aus dem Friaul, zwischen San Daniele und dem Carnia-Gebirge. Das Gewicht kann um +- 15gr schwanken
Für die Herstellung der Pitina, eine runde Salami, ummantelt mit Polenta, werden nur ausgesuchte Fleischarten verwendet. Neben einem hohen Anteil an mageren und geschmackisintensiven Hirschfleisch (70%) wird ausserdem noch bestes Schweinefleisch verwendet um die Pitina noch saftiger und zarter zu machen.
Die Fleischmasse, verfeinert mit Gewürzen und Rotwein, wird zu einer Art Frikadelle geformt und in Maismehl gewälzt. Danach wird die Pitina geräuchert, was ihr einen unnachahmlichen Geschmack verleiht und sie zu einer ganz besonderen italienischen Salami Spezialität werden lässt. Das zarte Fleisch mit dem besonderen Wildaroma ergibt eine perfekte Symbiose mit dem körnigen Polentamehl.
Auf den Hügeln 6km süd-östlich von San Daniele entfernt liegt das Mittelalterliche Dorf Rive d’Arcano, wo die „Salumificio“ Il Grifone ihren Sitz hat. Der Gründer Signor Ferrara kann auf eine 30-Jährige Erfahrung in der Verarbeitung von Geflügel- und Wildfleisch zurückblicken.
Mit seiner Firma hat er sich auf ganz besondere Fleisch-und Wurstdelikatessen und deren Verarbeitung spezialisiert, die einzigartig und fein in ihrem Geschmack sind. Da hauptsächlich ausgesuchtes Wildfleisch, wie Hirsch, Reh oder Gans verarbeitet wird, sind seine Salami- und Schinken Spezialitäten besonders kohlenhydrat- und fettarm und reich an Proteinen. Signor Ferrara legt größten Wert auf hochwertige Zutaten und deren Herkunft. Versand in isolierten Verpackungen mit Kühlakkus.

Zusätzliche Information

Binding

Brand

Il Grifone

EAN

EANList

ItemDimensions

Label

Manufacturer

ProductGroup

ProductTypeName

Publisher

Studio

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „„Pitina“ Hirschsalami in Polentamehl-Mantel geräuchert aus dem Friaul, 285gr“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Dies kannst Du in Deinen Browsereinstellungen ändern.